Verschiedenes

Farm Business: Blue Heron Farm

Farm Business: Blue Heron Farm


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

FOTO: Monica Kressman

Landwirte: Christian und Lisa Seger
Ort: Field Store, Texas
Spezialität: Ziegenmilch-Milchprodukte

Nennen Sie Blue Heron Farm die Farm, die der Autor Michael Pollan gebaut hat - also auf Umwegen. Nachdem er seine wegweisende Arbeit gelesen hatte, Das Dilemma der AllesfresserIm Sommer 2006 wurden Lisa Seger und ihr Ehemann Christian zum Handeln angeregt.

"Wir hatten uns beide schon eine Weile für das Thema und die Lebensmittelpolitik interessiert, aber unsere Reaktion auf die Fertigstellung dieses Buches war, dass es Zeit war, uns nicht mehr zu beschweren und etwas zu tun", sagt sie. "Wir wussten nur irgendwie, dass wir Landwirtschaft betreiben mussten."

„Wir wussten auch, dass im nachhaltigen und ökologischen Landbau bereits große Fortschritte erzielt wurden, aber dass es uns immer noch an nachhaltigem, humanem und transparentem Proteinanbau mangelt“, fährt sie fort. "Wir haben beschlossen, dass wir dies tun wollten: Wir wollten zeigen, dass es möglich ist, Protein zu züchten, während die Erde und die Tiere respektiert werden, die für die Proteinproduktion von zentraler Bedeutung sind."

Christian hatte bereits davon geträumt, aufs Land zu ziehen und Ziegen zu besitzen, und Lisa hatte kein wirkliches Interesse daran, Fleischtiere aufzuziehen, und so entschieden sie, dass eine Ziegenmolkerei der beste Weg war, um fortzufahren. Bis Ende 2006 hatten die Segers eine Farm nördlich von ihrem derzeitigen Wohnort in Houston geschlossen, und die ersten fünf Ziegen waren bereits eingetroffen.

Schneller Vorlauf bis heute: Mit 30 Ziegen auf 10 Hektar verkauft Blue Heron Farm Cajeta (ein mexikanisches Ziegenmilchkaramell), Joghurt, Feta-Käse und sechs Sorten Chèvre an Bauernmärkte und ausgewählte Einzelhändler in der Region Houston.

„Ich wusste von Anfang an, dass unsere Geschichte, unsere Leidenschaft und unser wunderschöner Bauernhof nicht nur einen Austausch wert waren, sondern auch eine wichtige Rolle beim Verkauf unserer Produkte spielten“, sagt Seger. „Wir möchten, dass unsere Kunden das Gefühl haben, dass unsere Farm auch ihre Farm ist, und stellen daher sicher, dass sie sehen, wie die Tiere leben und wie wir das Land behandeln und verbessern.“

Größter Erfolg

„Die Verbesserungen, die wir an unserem Land vorgenommen haben. Wir haben 10 Morgen endständig überweidetes Bermudagrass gekauft und es durch Rotationsweiden und ein wenig absichtliches Übersäen langsam zu einem vielfältigeren, widerstandsfähigeren und produktiveren Paket gemacht. Wir haben in unseren fast neun Jahren hier dramatische Wetterschwankungen gesehen: schwere Dürre und heftige Sturzfluten. Wir haben festgestellt, dass unsere Farm länger braucht als die unserer Nachbarn, um in den Ruhezustand zu geraten, und dass sie als erste aus dieser Farm hervorgeht, wenn diese extremen Wetterereignisse eintreten, da unser Boden gesund ist und selbst bei größeren Regenereignissen Wasser aufnehmen kann, ohne dass es abfließt. Das haben wir gemacht. Und wir sind wirklich stolz darauf. “

Größte Herausforderung

"Klimawandel. Unser Wetter war völlig unregelmäßig und scheint es immer mehr zu werden. Es gibt keine Möglichkeit, die katastrophalen Dürren und Überschwemmungen, die wir gesehen haben, zu planen, und es scheint keine auch nur annähernd vorhersehbare Menge oder Häufigkeit von Niederschlägen zu geben. Wenn wir auf die eine oder andere Weise einen allmählich zunehmenden Trend hätten, könnten die Landwirte Pläne schmieden und sich anpassen, aber wenn alles an den Rändern der Glockenkurve passiert, geben Sie viel Geld aus, nur um es in die nächste Saison zu schaffen. “

Ratschläge aus erster Hand

"Farm nicht für das Geld. Es ist nicht so, dass Sie nicht Ihren Lebensunterhalt verdienen können: Sie können und wir tun es. Aber Sie werden niemals finanziell für Ihre harte Arbeit entschädigt. Hier sind meine Tipps: Lerne sparsam zu leben und zu bewirtschaften. Verwenden Sie mehr Verstand als Geld, um Ihre landwirtschaftlichen Probleme zu lösen. Nimm deine Arbeit ernst, aber nimm dich nicht ernst. "

Dieser Artikel wurde ursprünglich in der November / Dezember 2016-Ausgabe von veröffentlicht Hobbyfarmen.

Tags Blue Heron Farm


Schau das Video: Morning at Blue Heron Farm (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Palomydes

    Ich glaube, Sie haben sich geirrt. Ich bin sicher. Lassen Sie uns versuchen, dies zu besprechen. Schreiben Sie mir in PM, es spricht mit Ihnen.

  2. Yoramar

    Erklären Sie, warum dies ausschließlich so ist? Ich bezweifle, warum diese Bewertung nicht klären.

  3. Voodoozshura

    Sie haben die Marke getroffen. Ich mag diesen Gedanken, ich stimme voll und ganz zu.

  4. Chetwyn

    Du liegst absolut richtig. Darin ist mir auch etwas angenehm diese Vorstellung, da stimme ich dir voll und ganz zu.



Eine Nachricht schreiben