Information

Bohrmaschinen: Ein unverzichtbares landwirtschaftliches Werkzeug

Bohrmaschinen: Ein unverzichtbares landwirtschaftliches Werkzeug


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

FOTO: J. Keeler Johnson

"Gib mir den Bohrer."

Dieser Satz könnte auf Hobbyfarmen nicht überall häufiger vorkommen, egal ob Sie einen Hühnerstall bauen, einen Zaun reparieren oder an einer Vielzahl anderer Bauaufgaben arbeiten. Elektrische Bohrer - insbesondere tragbare batteriebetriebene Bohrer mit austauschbaren Bohrern - sind bemerkenswert vielseitig und meiner Meinung nach ein unverzichtbares landwirtschaftliches Werkzeug. Hier sind sieben Gründe, warum Bohrmaschinen so nützlich sind.


1. Sie eignen sich hervorragend für schnelle Reparaturen

Auf einem Bauernhof ist es unvermeidlich, dass ab und zu etwas kaputt geht - ein Pferd könnte einen Futtereimer von der Wand ziehen oder ein Teil eines Gartengitters könnte nach einem Sturm zusammenbrechen. Wenn es um Holz geht und die Zeit begrenzt ist, gibt es nichts Einfacheres, als eine elektrische Bohrmaschine zu greifen und ein paar Schrauben einzusetzen, um eine Reparatur durchzuführen. Dies ist möglicherweise nur eine vorübergehende Lösung, kann jedoch den reibungslosen Ablauf gewährleisten, bis Sie die Möglichkeit haben, das Problem eingehender zu beheben.

2. Sie sind tragbar

Wenn sich eine Zaunlinie am äußeren Rand Ihres Grundstücks befindet, ist möglicherweise nur eine batteriebetriebene Bohrmaschine erforderlich, um ein beschädigtes Teil auszutauschen und den Zaun zu reparieren. Keine Verlängerungskabel, kein Generator, nur ein kurzer Spaziergang, um die Problemstelle zu analysieren und sie sofort zu beheben.

3. Sie sind leicht

Für solch ein nützliches Werkzeug wiegen Bohrmaschinen überraschend wenig, wodurch sie einfach von Projekt zu Projekt zu transportieren und über lange Zeiträume einfach zu verwenden sind. Einige von ihnen wiegen kaum mehr als Hammer!

4. Sie sind einfach zu bedienen

Was könnte einfacher sein, als einen Knopf zu drücken und den Bohrer die Arbeit machen zu lassen? Sie sind bedeutend schneller und einfacher zu bedienen als manuelle Schraubendreher, und für die meisten Projekte bevorzuge ich die Verwendung einer elektrischen Bohrmaschine und von Schrauben anstelle eines Hammers und von Nägeln Kopf eines Hammers.

5. Sie sind anpassbar

Das Ersetzen von Bohrern ist schnell und einfach und trägt zur Vielseitigkeit und Nützlichkeit dieser Werkzeuge bei. Es scheint, dass viele landwirtschaftliche Reparaturprojekte Schrauben aller unterschiedlichen Kopftypen umfassen, einschließlich Kreuzschlitzköpfe, Vierkantköpfe und Sternköpfe. Mit einer Handvoll verschiedener Schraubendreher kann Ihr Bohrer alle Schrauben handhaben, auf die Sie möglicherweise stoßen.

6. Sie sind mehr als nur elektrische Schraubendreher

Während Sie eine elektrische Bohrmaschine hauptsächlich zum Eintreiben von Schrauben verwenden können, können Sie auch Spaten- oder Brad-Point-Bits kaufen, die Löcher durch Holz bohren. Dies ist eine sehr nützliche Funktion, wenn Sie DIY-Projekte lieben.

7. Sie sind klein

Einige Bohrmaschinen sind nicht sehr groß, was praktisch ist, wenn Sie Dinge auf engstem Raum zusammenschrauben müssen. Anders als bei einem Hammer, der viel Freiraum benötigt, damit Sie die Geschwindigkeit für das Stampfen von Nägeln erzeugen können, funktioniert ein Bohrer in jedem Raum, in den Sie ihn einpassen können. Dies ist praktisch für schwierige Projekte mit ungewöhnlich geformten Objekten.


Schau das Video: Wie gut sind die Billigprodukte im Baumarkt? Galileo. ProSieben (Kann 2022).