Interessant

Catalana Hühner

Catalana Hühner



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Farm-Rasse-Profile / Catalana-Huhn_190.jpg

Fotokredit: Foto von Terry Wild

Verwenden: Das Catalana-Huhn ist eine Mehrzweckrasse. Hühner sind nicht brütende Schichten von 150 plus mittelgroßen bis großen, weiß bis hell getönten Eiern pro Jahr. Foto von Terry Wild

Geschichte: Das in Katalonien, einer autonomen Region Spaniens mit Barcelona als Hauptstadt, entwickelte Catalana-Huhn wurde vermutlich über einen längeren Zeitraum unter Verwendung von kastilischen Hühnern und asiatischen Beständen, möglicherweise Cochins, entwickelt. Es wurde erstmals auf der Weltausstellung 1902 in Madrid vorgestellt. Obwohl die Rasse gut aufgenommen wurde, hatte sie in den USA nur eine geringe Anhängerschaft. Catalanas waren jedoch in lateinamerikanischen Ländern kommerziell sehr erfolgreich und sind dort bis heute beliebt. 1998 brachte ein argentinischer Bauer einige seiner Catalana-Bruteier zu einer Ausstellung von 10.000 Vögeln in Columbus, Ohio, wo sie von mehreren Züchtern gekauft wurden. Die Catalana-Hühnerrasse wurde in die American Poultry Association aufgenommen Standard der Perfektion im Jahr 1949.

Konformation: Catalana-Hühner sind kräftig gefärbt mit schwarzen Schwänzen. Die Rasse hat einen großen roten Kamm mit sechs Punkten. Der Kamm legt sich nach dem ersten Punkt bei Hühnern hin und steht aufrecht bei Hähnen. Die Ohrläppchen der Hühnerrasse sind weiß und die Schenkel und Zehen sind aus blauem Schiefer. Catalana Hähne wiegen 8 Pfund und Hühner wiegen 6 Pfund; Zwerghähne wiegen 32 Unzen und Zwerghühner wiegen 28 Unzen.

Besondere Überlegungen / Hinweise: Die Catalana-Hühnerrasse ist die einzige mediterrane Rasse, die sowohl für Fleisch als auch für Eier gezüchtet wird. Insbesondere städtische Landwirte sollten bei der Gestaltung von Stallungen und Gehegen die Flugtendenz Katalaniens und die Unverträglichkeit der Eingrenzung berücksichtigen. Bei Freilandhaltung frisst ein Catalana-Huhn eifrig und findet hohe Rastplätze. Die Rasse ist nicht als besonders freundlich bekannt und vermeidet nach Möglichkeit den Kontakt mit Menschen. Es ist winterhart und sehr tolerant gegenüber heißem Klima. Die Catalana-Hühnerrasse ist in der Kategorie Watch der Prioritätenliste der American Livestock Breeds Conservancy aufgeführt.


Schau das Video: E179 Gute und schlechte Erfahrungen nach 1 Jahr Hühnerhaltung im Happy Hühnergarten, Hühner Garten (August 2022).