Verschiedenes

Schwarzer Rettich: Ein köstliches Gemüse mit heilenden Kräften

Schwarzer Rettich: Ein köstliches Gemüse mit heilenden Kräften


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

FOTO: Shutterstock

Ich mag Konferenzen. Ich kann nicht nur die gesammelten Informationen teilen, sondern meine Zuschauer teilen häufig auch ihre Forschungen und Erfahrungen mit mir. Ich habe kürzlich auf einer Konferenz in Pennsylvania gesprochen. Während ich Bücher signierte, teilte eine Frau eine Pflanze mit mir, die ich nie in Betracht gezogen hatte, in meinen Medizinschrank zu stellen: den schwarzen Rettich. Ich war natürlich fasziniert und versprach, nach Hause zu gehen und es selbst zu recherchieren.

Die Frau achtete sehr darauf, dass der schwarze Rettich, Raphanus sativus L. var. Niger Meine Forschung und Mühe wert ist der schwarze spanische Langrettich.

Auf der Konferenz fand ich am Stand von Southern Exposure Seed Exchange eine Samenpackung mit schwarzem Rettich. Ich überlegte sorgfältig, ob ich eine Packung mit nach Hause nehmen sollte. Southern Exposure gehört zu meinen bevorzugten Saatgutlieferanten, und wie kann man ein neues Gemüse besser entdecken? Leider war ich mir nicht sicher, ob die Globusform der Pflanze zu meiner Anfrage passen würde, da der "lange Rettich" -Teil der Geschichte so betont worden war. Seitdem habe ich erfahren, dass es verschiedene Formen des Rettichs gibt, die austauschbar sind.

Schwarzer Rettich als Lebensmittel

Schwarzer Rettich ist wie andere Radieschen ein köstliches und nahrhaftes Lebensmittel, und das ist es wert, besprochen zu werden, bevor man zu seiner Geschichte als Medizin kommt. Die Pflanze ist mit Vitamin C und B, Kalium, Magnesium, Kupfer und Mangan gefüllt. Es wird angenommen, dass es aus Asien stammt und sich von dort aus verbreitet hat. Schwarzer Rettich wird normalerweise gekocht, indem die Schale entfernt und dann das weiße Innere gekocht wird. Es kann auch roh, gerieben und zu Salaten hinzugefügt werden. Ich habe diese Art von Rettich noch nicht probiert, aber es scheint, dass die Schale bitterer ist als die roten, weißen oder rosa Cousins.

Ich habe vorher über Radieschen geschrieben. Es überraschte mich, dass sie über Salate hinaus so viele Verwendungszwecke haben. Es hat mich also nicht überrascht zu hören, dass schwarzer Rettich eine Art "Allheilmittel" ist.

Schwarzer Rettich in der traditionellen Medizin

Schwarzer Rettich ist seit Hunderten von Jahren ein beliebtes Tonikum für die Gallenblase in ganz China und Europa. Es ist ideal für Leute, die mit Gallenfunktion oder Verdauungsproblemen zu kämpfen haben, wie z. B. Probleme mit der Fett- und Proteinverdauung. In Indien heißt es Black Mooli und ist ein bekanntes Leberstärkungsmittel. Die traditionelle Medizin in Mexiko schlägt die Verwendung dieses Rettichs als Leberreinigung und Verdauungsunterstützung vor. In vielen Teilen der Welt wird es als Erkältungs- und Grippemittel verwendet, möglicherweise wegen seines Vitamin C-Gehalts.

Sein Ruf umfasst die Fähigkeit, Verdauungsprobleme zu lösen und Schleim zu beseitigen. In der traditionellen chinesischen Medizin wird schwarzer Rettich angewendet, um festsitzendes Qi, insbesondere in Leber und Gallenblase, zu beseitigen und überschüssige Wärme zu beseitigen. Der Rettich ist sehr reich an Glucosinolaten. Dies ähnelt Senf und Meerrettich, wodurch alle drei dieser Gemüsesorten den Körper beim Abbau von Toxinen und bei der Steigerung des Stoffwechsels unterstützen können.

Während der schwarze Rettich köstlich gebacken sein kann, wird er aus gesundheitlichen Gründen normalerweise entsaftet oder zu einer Ergänzung wie Tinktur, Sirup oder Pille verarbeitet.

Wissenschaftliche Validierung für heilende Eigenschaften

Die Wissenschaft hat vor kurzem begonnen, die traditionelle Verwendung dieses Rettichs zu überprüfen. Im Jahr 2012 fand ein Artikel im Journal of Biomedicine heraus, dass der Saft den Cholesterinspiegel senkte und Gallensteine ​​auf Cholesterinbasis entfernte. Dies ist besonders interessant, da regelmäßige Radieschen bei Personen mit Gallensteinen häufig mit Vorsicht verwendet werden. Ich bin mir nicht sicher, ob dies nur ein falsches Verständnis dieser Pflanzen ist, aber im Fall dieses Rettichs scheint es, dass die Steine ​​nicht einfach verschoben, sondern aufgelöst werden können. In dieser speziellen Studie gab es auch einen Anstieg des HDL, der manchmal als „gutes Cholesterin“ bezeichnet wird.

Das Journal of Agriculture and Food Chemistry bestätigte die folkloristische Verwendung von Rettich als Entgiftungsmittel und fand Hinweise auf seine Hilfe bei Leberkrebs.

Ich liebe es, mein Essen als Medizin zu verwenden. Ich liebe es, wenn ich es leicht in meinem Garten anbauen kann. Und ich liebe es, wenn solche Medikamente mit guter Forschung validiert werden. Im Fall von schwarzem Rettich wünschte ich, ich hätte dieses Päckchen Samen gekauft. Ich denke, jetzt werde ich es im Januar zu meiner Samenbestellung hinzufügen.


Schau das Video: Winterrettich-Karotten-Dill-Salat, frisch aus dem Garten im November (Kann 2022).