Verschiedenes

4 Schritte zur Verhinderung von Fettleibigkeit bei Hühnern

4 Schritte zur Verhinderung von Fettleibigkeit bei Hühnern


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

FOTO: Rachael Brugger

Mit all der Aufmerksamkeit und Sorgfalt, die wir unseren Hühnern widmen, und so sehr wir uns wünschen, dass sie ein langes, gesundes Leben führen, tragen wir möglicherweise unbeabsichtigt zu ihrem vorzeitigen Tod bei. Unsere Hühner haben Sorgen, dass Omas Hühner nie konfrontiert wurden: Fett werden.

Ausgereifte, reife Hühner sollten nicht weiter zunehmen. Genau wie Menschen wird Ihr Vogel jedoch mehr Kalorien verbrauchen, als er verbraucht. Aufgrund der einzigartigen Biologie eines Huhns behält es zunächst das Gewicht in Form von überschüssigem Fett in Bauch und Leber. Wenn die Henne weiter zunimmt, wird Fett schließlich hinter der Spitze des Kielknochens zwischen ihr und der Entlüftung spürbar. Leider ist zu dem Zeitpunkt, an dem dieses Bauchfettpolster (visuell oder fühlbar) erkennbar ist, bereits ein schwerwiegender Leberschaden aufgetreten.

Übergewicht kann zu verminderter Fruchtbarkeit, häufigem Eigelb, Eibindung und vorzeitiger Entlüftung führen. Die beiden häufigsten Todesursachen im Zusammenhang mit Fettleibigkeit bei Legehennen sind Hitzschlag und Fettleber-Hämorrhagisches Syndrom, das allgemein als FLHS bezeichnet wird. Laut Mike Petrik, DVM, MSc, einem Legehennen-Tierarzt in Ontario, Kanada, "verursacht Fettleibigkeit einen plötzlichen Tod durch FLHS, bei dem sich die Leber mit Fett füllt, zerbrechlich wird, sich spaltet und den Vogel verbluten lässt." Ein geringfügiger Einfluss auf die Brust oder den während der Eiablage erzeugten Bauchdruck reicht aus, um die zerbrechliche, mit Fett gefüllte Leber einer fettleibigen Henne zu zerbrechen und sie innerlich verbluten zu lassen.

Mit überschüssigem Fett im Bauch wird heißes Wetter für eine Henne lebensbedrohlich. Ohne Schweißdrüsen ist das Huhn auf die Atmung angewiesen, um die Innentemperatur zu regulieren. Wenn jedoch Bauchfett seine Fähigkeit, bei hohen Temperaturen richtig zu atmen, einschränkt, kann die Henne innerhalb weniger Minuten an einem Hitzschlag sterben.

Glücklicherweise kann mit ein paar vernünftigen Änderungen ihres Lebensstils Fettleibigkeit verhindert und kontrolliert werden.

1. Füttern Sie eine ausgewogene Ernährung

"Eine ausgewogene Ration mit viel B-Vitaminen und Cholin hilft den Hühnern, Fett effizienter zu metabolisieren", sagt Petrik. Stellen Sie ein kommerziell hergestelltes Futter bereit, da diese sorgfältig von Geflügelernährungswissenschaftlern formuliert wurden, die die Zusammensetzung der Zutaten überwachen, um sicherzustellen, dass die täglichen Ernährungsbedürfnisse einer Henne erfüllt werden. Ich empfehle dringend, sich nicht mit der Zusammenstellung hausgemachter Futtermittel zu beschäftigen. Geflügelernährung ist kompliziert und es steckt viel mehr dahinter, als nur die richtigen Zutaten zu finden. Ungenaue Berechnungen und fehlende, falsche oder nicht ordnungsgemäß gelagerte oder zubereitete Zutaten können zu Fettleibigkeit sowie anderen Verhaltens- und Gesundheitsproblemen führen.

2. Hühnergewicht überwachen

Ausgereifte Hühner sollten ein konstantes Gewicht haben. Gewichtsveränderungen bei einer reifen Henne bedeuten ein Problem. Wiegen Sie Ihre Hühner regelmäßig und warten Sie bis nach Einbruch der Dunkelheit, bis sie schlafen gehen, da ihre Nachtsicht schlecht ist und sie im Halbschlaf weniger wahrscheinlich gegen die Handhabung sind. Dokumentieren Sie die Ergebnisse und vergleichen Sie sie mit früheren Abwägungen. Wenn sie abnehmen, liegt wahrscheinlich ein Problem vor. Fragen Sie Ihren örtlichen Geflügelspezialisten oder Tierarzt nach weiteren Anzeichen von Not. Wenn sie an Gewicht zunehmen, werden sie überfüttert.

3. Begrenzen Sie Leckereien

Leckereien, Snacks und Essensreste können einen Teil der täglichen, wesentlichen Ernährungsbedürfnisse ersetzen, die in Qualitätsschichtrationen zu finden sind. Übermäßige Leckereien, auch gesunde, können jedoch zu Fettleibigkeit und anderen gesundheitlichen Komplikationen führen, einschließlich. Es ist kein Geheimnis, dass wir es genießen, unsere Hühner mit Leckereien zu verwöhnen. Es ist eine Gebühr, wenn sie laufen, um uns beim Anblick eines Leckerbissenbehälters oder beim Öffnen der Hintertür zu begrüßen, aber Mäßigung und gesunder Menschenverstand sollten die Anleitung für die Auswahl und Menge der Leckerbissen sein, um ihr Gewicht unter Kontrolle zu halten und bewahren ihre Gesundheit.

4. Übung fördern

Freilandhühner sind weniger fettleibig als eingesperrte Hühner - Sport verbrennt Kalorien. Aber nicht alle Hühnerhalter können oder wollen ihre Herden frei halten. Hühner, die keine Freilandhaltung haben, sollten einen möglichst großen Hof erhalten, um ihre Bewegungsfähigkeit zu maximieren. Die im Allgemeinen vereinbarte Mindestgröße oder der Mindestlauf beträgt 10 Quadratfuß pro Vogel, aber mehr Platz ist immer besser.

Wenn eine reife Herde an Gewicht zunimmt, ist die Lösung einfach: Reduzieren Sie die tägliche Nahrungsaufnahme um 5 bis 10 Prozent und erhöhen Sie die Trainingsmöglichkeiten, bis das Zielgewicht erreicht ist.

Während Omas namenlose Hühner für den Suppentopf bestimmt waren, profitierten sie zweifellos von einem natürlicheren und gesünderen Lebensstil als die meisten heutigen Haustierhühner. Sie aßen wie Könige vom Buffet mit lebenden Lebensmitteln in der Natur und passten das Menü an ihre Ernährungsbedürfnisse an, ohne sich von Leckereien gut gemeinter Menschen verführen zu lassen. Die Mehrheit der heutigen Haustierhühner frisst den ganzen Tag nicht auf üppigen Weiden, entweder aus Platzgründen oder aufgrund des Wunsches ihres Tierhalters, sie vor Raubtieren zu schützen. Infolgedessen sammeln ihre Schrittzähler keine Kilometer und ihre Ernährung wird künstlich gesteuert, nicht von ihnen. Während unsere Überfütterung unbeabsichtigt ist, sind die potenziellen Kosten für unsere Hühner groß. Indem wir uns der Notwendigkeit ausgewogener Rationen, moderater Behandlungsangebote und möglichst viel Bewegungsfreiheit bewusst sind, können wir die Gesundheit unserer Hühner maximieren und ihnen die beste Gelegenheit bieten, ein langes Leben zu führen.

Dieser Artikel wurde aus der März / April 2014-Ausgabe von Hobby Farm Home.

Tags Listen


Schau das Video: Abnehmen und schlank bleiben? Drei Methoden im Langzeittest. SWR Doku (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Vill

    Eher ganz gutes Thema

  2. Nabil

    Es ist seltsam, warum niemand diese Veröffentlichung diskutiert? Das Thema ist interessant ...

  3. Ulmar

    Zu diesem Thema kann es eine lange Zeit dauern.

  4. Sherborne

    Schön schön mach weiter so.



Eine Nachricht schreiben