Verschiedenes

3 Gründe, Kaninchen zu Ihrer städtischen Farm hinzuzufügen

3 Gründe, Kaninchen zu Ihrer städtischen Farm hinzuzufügen



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

FOTO: Dora Zett / Shutterstock

Hühner bekommen alle Ehre; Honigbienen, all das Summen. In Wirklichkeit sind Kaninchen jedoch so perfekt wie es nur geht, wenn Sie nach kleinem städtischen Vieh suchen.

Was die Tiere betrifft, sind sie klein, ruhig und sauber (wenn ihr Tierhalter dafür verantwortlich ist). Und ihr Fußabdruck ist klein, selbst im Vergleich zu Hühnern.

Schauen wir uns drei Gründe an, warum Sie Ihrer städtischen Farm Kaninchen hinzufügen sollten.

Für Faser

Faserkaninchen sind freundlich und machen Spaß. Sie machen tolle 4-H-Projekte und sind wunderbare Haustiere für Kinder.

Diese Klasse von faserproduzierenden Rassen, auch Angorakaninchen genannt, erfordert einige Kenntnisse über ihre Bedürfnisse. Sie brauchen eine konsequente Pflege durch ihre Tierpfleger, um gesund und glücklich zu bleiben. Sie erfordern auch einige Nahrungsergänzungsmittel und Vorsichtsmaßnahmen gegen den sehr unangenehmen und manchmal tödlichen Verdauungszustand, der als Wollblock bekannt ist.

Machen Sie Ihre Forschungen, bevor Sie mit der Haltung von Faserkaninchen beginnen. Besuchen Sie Fasermessen und lernen Sie die verschiedenen Rassen, ihre Temperamente und ihre jährliche Faserproduktion kennen. Entscheide, was du mit der Wolle machen willst, wenn du sie geerntet hast: Wirst du sie verkaufen oder selbst spinnen?

Wählen Sie als nächstes die Rasse (n) aus, die am besten zu Ihnen und Ihrem Gehöft passt, und suchen Sie die Züchter in Ihrer Nähe. Lernen Sie die Züchter kennen, um sicherzugehen, dass Sie mit dem gesündesten Bestand beginnen. Dies wird seriöse Züchter unterstützen und Ihre Kaninchen werden ein verlässliches Erbe haben, falls Sie Ihre Hasen zeigen oder züchten möchten (dazu später mehr).


Schauen Sie sich diese 5 Tipps an, um Kaninchen richtig zu füttern!


Die Rassen

Einige beliebte Faserkaninchenrassen sind:

  • Deutsche: Ein großes Kaninchen und ein guter Wollproduzent
  • Französisch: Ein perfektes "Newbie" -Faser-Kaninchen, da es mittelgroß ist und am wenigsten Pflege benötigt
  • Englisch: Ein zierliches, freundliches Kaninchen, das eine Menge Pflege benötigt, aber ansonsten perfekt für kleine Räume und Kinder ist
  • Satin: Bekannt für seine seidigen Schichten und die hervorragende Faserproduktion, aber die umfangreichen Anforderungen an die Pflege

Jedes erfordert eine Pflege, die hauptsächlich aus Bürsten besteht, um die Bildung von Matten zu verhindern und lose Haare freizugeben. Die wöchentliche Pflege (ungefähr) gibt einen Hinweis darauf, wann Hasen ihre Mäntel blasen (abwerfen).

Die meisten Angorarassen werfen ihre Mäntel mehrmals im Jahr ab, und das Ernten der Wolle ist einfach. Das Zupfen von Hand ist für das Kaninchen schmerzlos und produziert die längste Naturfaser, ist aber für Sie zeitaufwändig.

Das Scheren oder Trimmen mit einer Schere ist effizienter, hinterlässt jedoch ein stumpfes Ende der Faser. Einmal zu Garn gesponnen, franst dieses stumpfe Ende leichter aus als handgezupfte Fasern. Wenn Sie die Wolle Ihrer Kaninchen verkaufen, erzielt die gezupfte Faser einen höheren Preis pro Pfund.

Angorakaninchen müssen vierteljährlich gezupft oder geschert, wöchentlich gepflegt und täglich gefüttert und gegossen werden. Sie brauchen eine Unterkunft, die sie vor Raubtieren (denken Sie an Waschbären und Hunde aus der Nachbarschaft) und vor Witterungseinflüssen, insbesondere vor Hitze, schützt.

Angoras sind ausgezeichnete Kaltwettertiere und eignen sich gut für kühles Klima, benötigen jedoch in den Sommermonaten viel Schatten. Stellen Sie eine Wasserflasche 3⁄4 des Weges mit Wasser in den Gefrierschrank, bis sie fest ist. Geben Sie Ihren Angoras im Sommer täglich eine, damit sie kühl bleiben.

Für Dünger

Kaninchenmist ist eines der besten „Gartengoldstücke“, die es gibt, und die Aufzucht von Kaninchen für ihren Mist ist ein durchaus akzeptabler Grund, diese hervorragenden Haustiere auf Ihrem städtischen Bauernhof zu halten.

Aus den gleichen Gründen wie zuvor erwähnt sind Kaninchen ein ausgezeichnetes städtisches Vieh und können mehreren Zwecken dienen. Eine zuverlässige, wirklich lokale Quelle für reinen organischen Dünger kann einfach die Kirsche sein.

Kaninchenmist ist aus mehreren Gründen keine. Erstens muss Kaninchenmist nicht kompostiert werden, bevor er auf den Boden aufgetragen wird. Die Pellets zersetzen sich im Laufe der Zeit langsam und verleihen Pflanzen, Sträuchern, Bäumen und Gärten einen zeitlichen Freisetzungseffekt. Darüber hinaus verbessern Kaninchenpellets die Bodenstabilität und füttern den Boden mit nützlichen Organismen (insbesondere Würmern).

Einige Gärtner bevorzugen es jedoch, Kaninchenmist zu kompostieren, bevor sie ihn in den Garten bringen. Es besteht immer ein gewisses Risiko, dass Krankheitserreger von Tierdung auf ein Gartenbeet übertragen werden, in dem Lebensmittel angebaut werden. Seien Sie daher vorsichtig, wenn Sie Dünger verwenden.

Ein besonders einfacher Weg, Kaninchenmist zu verwenden, ist das Brühen eines Hasen-Kompost-Tees. Füllen Sie dazu einen großen Eimer mit Wasser, lassen Sie eine Handvoll (oder eine Schaufel) Pellets in den Eimer fallen und lassen Sie das Gebräu ein oder zwei Tage ziehen. Verwenden Sie die Flüssigkeit, um Pflanzen, Bäume, Sträucher und Gärten zu gießen und den Rest zu kompostieren.

Kaninchenmist ist auch perfekt verpackt. Die kleinen Pellets in Blaubeergröße sind trocken und geruchlos, sodass sie leicht geschaufelt, gelagert, bewegt oder in den Kompost geworfen werden können.

Sie lassen sich leicht auf Gartenbeeten verteilen, bleiben so lange wie nötig intakt und sind so sauber wie möglich. Kaninchen nur für ihren Mist zu halten mag etwas extravagant sein (und ein bisschen teuer werden), aber für jede andere Verwendung aufgezogen, verdienen sie mehr als ihren Unterhalt.


Lesen Sie mehr darüber, wie Sie Kaninchen auf der Farm einsetzen können.


3. Für Spaß & Profit

Während Sie sich dafür entscheiden können, Ihrer städtischen Farm Kaninchen hinzuzufügen, um Fleisch, Ballaststoffe oder Dünger zu produzieren, tut dies die überwiegende Mehrheit der Menschen, die Kaninchen aufziehen, zu Ausstellungs- und Zuchtzwecken.

Kaninchenrassen, die nicht in erster Linie für die Fleisch- oder Pelzproduktion gezüchtet werden, gelten als „schicke“ Rassen und eignen sich hervorragend als Haustiere, 4-H-Projekte, Showtiere oder potenzielle Zuchttiere. Wenn Sie in einer Metropole leben, haben Sie wahrscheinlich Zugang zu einer Vielzahl interessierter Käufer und Züchter und Zugang zu einer Vielzahl von Shows.

Züchten und Zeigen sind zwei Aktivitäten, die tendenziell Hand in Hand gehen. Züchter streben nach dem perfekten Beispiel ihrer Rasse Standard der Perfektion (eine schriftliche Beschreibung, wie ein ideales Exemplar aussehen und sich verhalten würde), Verkauf von Kaninchen in Showqualität an diejenigen, die daran interessiert sind, ihre Schützlinge an den Showtisch zu bringen.

Diejenigen, die hauptsächlich an der Ausstellung interessiert sind, neigen dazu, die Zucht selbst in die Hand zu nehmen, um die idealen Eigenschaften ihrer Rasse zu erreichen, wenn sie sich diesem blauen Band nähern. Unabhängig von Ihrer Hauptmotivation bieten beide Möglichkeiten Möglichkeiten, Ihre Tiere zu schätzen und ihre Kameradschaft zu genießen.

Extra! Extra!

Sobald Sie eine Weile Kaninchen gezüchtet haben, werden Sie wahrscheinlich einige Kaninchen in Show-, Brut- und Haustierqualität in mehr Stückzahlen haben, als Sie benötigen (wahrscheinlich mehr Kaninchen in Haustierqualität, ganz ehrlich ).

Vermarkten Sie Ihre zusätzlichen Kaninchen online, durch Shows oder über Mundpropaganda. Reinrassige Zuchtkaninchen von Showqualität können je nach Rasse zwischen 15 und 300 US-Dollar erzielen. Kaninchen in Junior-Qualität unter 100 US-Dollar; und Haustierkaninchen weniger als $ 50.

Während Sie gerade dabei sind, können Sie sogar Kaninchenmist oder Kompost an Baumschulen, Landschaftsgestalter oder Gartencenter verkaufen. Der Verkauf Ihrer Kaninchen (oder ihrer Kacke) macht Sie nicht zum Millionär, kann jedoch einige Futter- und Unterbringungskosten ausgleichen und Ihr Hobby unterstützen.

Bevor Sie jedoch kopfüber in die Zucht von Kaninchen eintauchen (schließlich vermehren sie sich wie… na ja, Kaninchen), lernen Sie andere Züchter aus erster Hand kennen und stellen Sie Fragen. Machen Sie die Hausaufgaben und erfahren Sie, ob die Aufzucht von Kaninchen für die Zucht oder Show für Sie geeignet ist. Finden Sie heraus, wie sie ihre Zucht- und Heimtierbestände vermarkten und ob in Ihrer Region eine Nachfrage besteht.

Verantwortlich sein

Eine traurige Tatsache bei jedem Hobby- oder Hinterhof-Tierzuchtprogramm ist, dass viele Menschen (insbesondere Kinder) nach ein oder zwei Saisons das Interesse verlieren. Und die Tiere werden oft verschenkt oder in das örtliche Tierheim gebracht.

Seien Sie verantwortlich für den Einstieg in ein Zuchthobby und haben Sie einen Sicherungsplan, falls Sie oder Ihre Kinder entscheiden, dass das Aufziehen, Züchten, Verkaufen oder Zeigen von Kaninchen nichts für Sie ist. Entscheiden Sie sich für eine Anzahl von Kaninchen, die Sie gleichzeitig behalten, und stellen Sie die Zucht ein, wenn Sie diese Obergrenze erreicht haben. Planen Sie Ihr Budget, bevor Sie Ihre ersten Kaninchen kaufen.

Wenn die Tiere in erster Linie in der Verantwortung Ihrer Kinder liegen, erstellen Sie gemeinsam einen Vertrag, den Sie beide unterzeichnen und der Verantwortung für ihre Pflege und ihr Wohlbefinden verpflichtet sind.

Dieser Prozess hilft Ihren Kindern zu lernen, dass Verpflichtungen, insbesondere die Pflege von Lebewesen, nicht leichtfertig zu erfüllen sind, aber viel Spaß machen können.

Dieser Artikel erschien in Hobbyfarm'S Urban Farm 2019 jährlich, eine Spezialpublikation der Herausgeber und Autoren von Hobbyfarmen Zeitschrift. Sie können dieses Volumen kaufen,Hobbyfarmen frühere Ausgaben sowie Sondereditionen wieBest of Hobby Farms undVom Stromnetz leben indem Sie diesem Link folgen.


Schau das Video: Kaninchenhaus vs Kaninchen-Tunnelbau (August 2022).