Interessant

Beste Herbstblumen für Herbstfarbthemen

Beste Herbstblumen für Herbstfarbthemen



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Herbstfarbthema Blumen

Wenn Sie Blumen wirklich lieben, sollten Sie sicherstellen, dass sie die Herbstfarbthemen verbessern, die am Ende jeder Saison die Oberhand gewinnen. Es scheint, dass sich zu viele Landschaften auf den Hochsommer konzentrieren, mit dem Reichtum an Einjährigen und Stauden, die dazu neigen, in den warmen Monaten zu blühen. Diese Blumen kommen natürlich in allen Farben und sind ein wunderbarer Teil der Landschaft.

Durch das Hinzufügen von Herbstblütenpflanzen ist es jedoch möglich, die Farbdarstellung in Ihrem Garten zusätzlich zu der bereits durch bunte Bäume und Sträucher bereitgestellten Farbe erheblich zu verbessern. In der Tat werden Blumen oft als Herbstmerkmal in der Landschaft übersehen.

Hier sind einige der besten Herbstblumen, die es gibt, um ein natürlich aussehendes Herbstfarbthema hervorzuheben.

Beste Herbstblumenfarben

Was sind die besten Herbstblumenfarben, die auf dem Hof ​​natürlich aussehen? Nun, das sind die Farben, die Sie natürlich im Freien sehen, wenn Sie einen Spaziergang in der Natur machen. Um Farben hinzuzufügen, die im Herbst perfekt zu Hause aussehen, konzentrieren Sie sich auf Farben, die häufig vorkommen, wenn sich die Blätter drehen, einschließlich der folgenden:

  • Orange
  • Lila
  • rot
  • Gelb

Lila Herbstblumen

Wenn es darum geht, im Herbst lila Blüten hinzuzufügen, gibt es einfach keine Möglichkeit, die Aster zu schlagen. Dies ist eine dieser Stauden, die den ganzen Sommer über wächst und wächst und nur darauf wartet, nach dem Ende des Sommers eine spektakuläre Farbshow zu zeigen. Ich persönlich habe lila Astern in meiner Landschaft und freue mich jedes Jahr darauf. Es ist sicher ein Gesprächsstarter.

Astern sind sehr einfach zu züchten und mehrjährig. Sie wachsen in einem Patch und dehnen sich jedes Jahr langsam aus, um einen Raum auszufüllen. Das Laub hat im Sommer eine sehr attraktive tiefgrüne Farbe, die im Mittel- bis Spätsommer einer massiven Anzahl von Purpurblüten Platz macht, die wochenlang anhalten.

Einige Leute kneifen sie gerne im Sommer zurück, um die Blüte zu verzögern, aber ich mache so etwas nie und sie enttäuschen nicht. Wenn die Höfe um mich herum braun und tot aussehen, strotzen meine vor Herbstblumen - besonders die Astern.

Purple Dome Aster ist die beliebteste Sorte und wird dringend empfohlen. Es ist kompakter als einige andere und die Blüten bedecken buchstäblich die Pflanze und verstecken im Frühherbst das Laub darunter. Wenn Lila die gewünschte Farbe ist, ist Aster die Blume der Wahl.

Um Astern zu pflegen, lassen Sie sie einfach bis zum Frühjahr in Ruhe und brechen Sie sie in Bodennähe ab, bevor das neue Wachstum beginnt. Die getrockneten Stängel eignen sich hervorragend für wild lebende Tiere im Winter.

Leuchtend gelbe Herbstblumen

Wenn es um die Zugabe von leuchtend gelben Blüten geht, ist Rudbeckia die Blume der Wahl. Diese einheimische Pflanze ist sehr pflegeleicht und breitet sich langsam aus, um einen Bereich auszufüllen, während sie unter Kontrolle bleibt. Rudbeckia ist eher als schwarzäugige Susan bekannt und hat das bekannte gänseblümchenartige Aussehen mit leuchtend gelben Blütenblättern um ein tiefbraunes oder schwarzes Zentrum.

Das Beste an Rudbeckia ist, dass es sehr dürretolerant ist, nicht wählerisch in Bezug auf die Lage ist und mehrere Wochen lang blühen wird. Jedes Jahr freue ich mich auf meine schwarzäugigen Susans, um ihre Sachen zu zeigen und das Gartenbett aufzuhellen.

Die beliebteste Sorte ist sicherlich Goldsturn, und sie ist sehr zuverlässig und produktiv. Fulgida ist jedoch eine weitere gute Wahl mit einem wischigeren Aussehen, aber einer noch längeren Blütezeit.

Um Rudbeckia zu pflegen, ist wenig Aufwand erforderlich. In der Tat können Sie wählen, nichts zu tun, wenn Sie möchten. Sie werden auf natürliche Weise zusammenbrechen und die neue Charge wird jedes Jahr das alte Wachstum abdecken. Trotzdem mag ich es, die alten Holzstängel im Frühjahr zu Boden zu hacken, wenn sie vollständig ausgetrocknet sind. Diese jährliche Aufgabe geht sehr schnell.

Beste rote Herbstblumen

Der vielleicht größte Stern des Herbstes im mehrjährigen Bett ist Sedum. Mit einer Reihe von Farben von gebranntem Orange über Rot bis Schwarz gibt es eine Farbe, die in jede Landschaft passt.

Für die beste rote Herbstblumenfarbe wählen Sie Autumn Joy oder Autumn Fire. Beide sind brillant und die Blüten bedecken die grünen Pflanzen im Herbst über einen längeren Zeitraum buchstäblich. Diese satte Farbe sieht neben Lila fantastisch aus, sodass Astern ein guter Nachbar sind.

Verstehe, dass nicht alle Sedum gleich sind. Einige blühen im Hochsommer, besonders die niedrig wachsenden Sorten. Sie sind auch in jeder Landschaft ein Muss, aber sie blühen nicht im Herbst wie die mittelgroßen Arten. Mit einem farbigen, saftigen Blatt verleihen selbst die Kleinbauern Ihrer Herbstlandschaft Schwung.

Die Pflege von Sedum ähnelt Rudbeckia, wo Sie sich entscheiden können, nichts zu tun. Wie bei Rudbeckia ist jedoch eine Federverkleidung eine gute Idee. Ich warte gerne, bis das neue Wachstum ungefähr 6 Zoll hoch ist, und dann hacke ich das alte Wachstum mit einer Heckenschere direkt über dem neuen Wachstum ab. Auf diese Weise tritt im Frühjahr niemand auf die zarten Jungpflanzen.

Fantastische Herbststauden

Wenn Sie nach Superstars suchen, die Sie Ihrem Herbstgarten hinzufügen können, ist hoffentlich eine dieser Qualitätsoptionen genau das Richtige für Sie. Besser noch, versuchen Sie alle, Ihre Landschaft im Herbst zum Leuchten zu bringen.

L. L. Woodard aus Oklahoma City am 08. April 2013:

Ich mag die Pflanzen, die Sie für die Herbstfarbe vorgeschlagen haben, und schätze besonders, dass sie Stauden sind. Die Bilder, die Sie zur Verfügung gestellt haben, sind wunderschön.

Toller Hub; gewählt und geteilt.

Letha G. aus den USA am 31. März 2013:

netter Hub ... wunderschön, interessant und abstimmend


Schau das Video: Mehr Blüten im Herbst! Herbstblumen zum Blühen anregen (August 2022).