Verschiedenes

DIY-Tipps zum Aufhängen von Bilderrahmen und Wanddekoration

DIY-Tipps zum Aufhängen von Bilderrahmen und Wanddekoration


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ich liebe es, meine Wände mit gerahmten Fotos, Kunst und verschiedenen anderen Dekorationen zu dekorieren. Es gab Zeiten, in denen ich mich schuldig gemacht habe, den einfachsten Weg eingeschlagen zu haben, indem ich auf die richtige Hardware gespart habe oder einfach mit dem auskam, was ich zur Hand hatte, weil ich wusste, dass dies nicht der ideale Weg war, dies zu tun.

Kürzlich, nachdem ich an einen neuen Ort gezogen war, wollte ich sichergehen, dass diesmal alles richtig aufgehängt war. Nach ein wenig Recherche habe ich festgestellt, dass es einfach und kostengünstig ist, die Arbeit richtig zu erledigen. Möglicherweise müssen Sie für ein paar Dollar Hardware kaufen, aber es lohnt sich, sich darauf zu verlassen, dass Ihre gerahmte Kunst und Ihr Dekor, insbesondere die schwereren Teile, sicher an den Wänden montiert sind.

Aus meiner eigenen Erfahrung mit verschiedenen Dingen habe ich herausgefunden, dass es einige sichere Möglichkeiten zum Improvisieren gibt, und ich werde diese auch mit Ihnen teilen. Ich bin so glücklich über all die Tipps, die ich gefunden habe und die für mich funktioniert haben, dass ich mich inspiriert fühlte, diesen Artikel zu schreiben und weiterzugeben.

Bevor Sie beginnen - Ein paar grundlegende Tipps

  • Wenn Sie sich Sorgen über Markierungen an Ihren Wänden machen, eignen sich waschbare Buntstifte oder Markierungen hervorragend zum Messen und Markieren von Stellen, an denen Sie die Nägel für Ihre Wandbehänge einsetzen.
  • Stellen Sie immer sicher, dass Sie nicht in einem Bereich an der Wand nageln oder bohren, in dem elektrische Kabel oder andere Kabel vorhanden sind. Wenn Sie auf Metall treffen, hören Sie auf zu bohren oder zu nageln. Dies kann die Metallplatte sein, die die Elektrik oder die Leitungen innerhalb der Wände abdeckt.
  • Vermeiden Sie das Bohren oder Nageln in der Nähe von Steckdosen
  • Sie können einen elektrischen Draht- / Kabelsucher zu einem relativ günstigen Preis in Baumärkten kaufen. Sie haben sogar Typen, die Drähte / Kabel und Bolzen erkennen.

Hängende sehr leichte Wandkunst und Dekor

Sehen Sie zuerst, welche Art von Aufhängevorrichtung sich auf der Rückseite des aufzuhängenden Teils befindet. Die meisten Bilderrahmen, die ich gesehen habe, haben die Kleiderbügel vom Typ D auf der Rückseite. Ich habe auch die Sägezahn-Kleiderbügel gesehen. Ich habe festgestellt, dass ein kleiner Nagel für jeden dieser Rahmen gut geeignet ist, wenn der Rahmen oder die Kunst superleicht ist. Normalerweise versuche ich nur, den Nagel schräg in die Wand zu schlagen. Ich hatte noch nie Probleme damit.

Es gibt Metallhaken, die Sie auch kaufen und verwenden können. Meiner Meinung nach sind sie für sehr leichte Wandbehänge nicht notwendig, aber sie sind verfügbar.

Manchmal hat das Bild oder die Kunst einen Draht auf der Rückseite und ich habe diese ohne Probleme an einen kleinen Nagel gehängt.

Arten von Kleiderbügeln

Auf der Rückseite von Bilderrahmen ist ein Kleiderbügel vom Typ D üblich.

Arten von Wandankern

Wandanker - Gelb steht für geringes Gewicht und Blau ist mittel bis schwer

Hängende mittelschwere bis schwere Wandkunst und Dekoration

Auf der Rückseite haben viele entweder Sägezahnbügel, D-Kleiderbügel oder ähnliches. Einige von ihnen haben auch den hängenden Draht auf der Rückseite. In der Vergangenheit habe ich mich schuldig gemacht, nur einen großen Nagel oder vielleicht ein paar Nägel verwendet zu haben, um Dinge mit diesem Gewicht aufzuhängen. Die meiste Zeit waren sie in Ordnung, aber ich wusste, dass ich es nicht richtig gemacht habe, und deshalb habe ich hier einige Änderungen vorgenommen und ein paar neue Dinge gelernt.

Die oben genannten Metallwandhaken können für mittelschwere und schwere Gegenstände verwendet werden. Ich habe sie sogar zum Aufhängen von Bildern bis zu 30 kg gesehen. Wandanker sind auch toll. Ein Wandanker ist eine Schraube, zu der ein kleines Plastik- oder manchmal Metallstück gehört. Sie sind in verschiedenen Größen erhältlich, je nach Gewicht Ihres Wandbehangs, und sie sind super einfach zu bedienen. Der Grund, warum sie so gut funktionieren, ist, dass sie sich sicher im Felsblech der Wand verankern und dadurch schwere Teile besser halten können, ohne dass das Felsbrocken zerreißt und zerbröckelt. Es gibt viele verschiedene Arten dieser Anker, einige sind in die Wand genagelt und andere bohren Sie ein. Ich habe einen Dremel verwendet, um die von mir verwendeten zu installieren, aber je nach Typ wird manchmal ein Bohrer benötigt.

Die von mir verwendeten Wandanker werden als hohle Wandanker bezeichnet. Es ist eine Schraube mit einer Plastikhülle. Sie bohren einfach ein Loch, in das Sie den Anker setzen möchten, setzen die Plastikhülle in das Loch ein und klopfen mit einem Hammer vorsichtig ganz hinein und setzen dann die Schraube ein und schrauben sie ein. Sobald Sie fertig sind, haben Sie eine gute, fester Ort, um Ihre gerahmte Kunst aufzuhängen. Wenn Sie keinen Bohrer oder Dremel haben, können Sie die Metallnagelanker ausprobieren. Ich habe sie noch nie ausprobiert, aber sie sollen genauso gut funktionieren.

Neben den verschiedenen Arten von Wandankern stehen noch mehrere Optionen zur Auswahl. Was auch immer Sie verwenden möchten, die kleine zusätzliche Anstrengung ist auf jeden Fall die Sicherheit wert.

Hängende superschwere Gegenstände: Sind Wandbolzen notwendig?

Ich habe gehört, dass es am besten ist, ein sehr schweres Stück zum Aufhängen an einen Wandpfosten zu hängen. Der Wandpfosten ist der Ort, an dem die Holzsäulen platziert wurden, um die Trockenbauwand für Ihre Wände zu montieren. Sie sind in der Regel alle 16 "oder manchmal 24", je nach Alter Ihres Hauses. Ich habe widersprüchliche Meinungen über die Montage an Wandpfosten gelesen. Einige sagen, Sie sollten es tun und andere sagen, es ist absolut unnötig, aber wenn Sie es auf der sicheren Seite spielen und dort hängen möchten, wo sich ein Bolzen in der Wand befindet, müssen Sie zuerst den Bolzen hinter Ihrer Wand lokalisieren. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, dies zu tun. Einige klopfen einfach an und hören auf Klangunterschiede, andere verwenden Bolzensucher usw. Ich fand meine Wandbolzen leicht, ohne dass ich Spezialwerkzeuge kaufen musste. Die Stud Finder sind ziemlich günstig und ich bin mir sicher, dass sie nützlich sind, aber ich hatte gerade nicht das Geld, um rauszugehen und einen zu bekommen.

Ich hatte ein superschweres Eisenkreuz, von dem ich sicher wusste, dass ich es auf einem Bolzen montieren wollte. So habe ich meine Wandpfosten gefunden.

  1. Ich habe einen Stapel von 7 genommen N.Eodym-Magnete, die ich vor einiger Zeit bei Etsy für einige Bastelprojekte ziemlich günstig gekauft hatte.
  2. Ich fuhr sie langsam an der Wand entlang, bis ich spürte, dass sie an einem Nagel in der Wand klebten, mit dem der Felsplatten befestigt war.
  3. Ich nahm dann ein Lineal und bewegte mich über die Wand ungefähr 16 "und bewegte die Magnete und fand heraus, wo sich ein anderer Nagel befand. Ich tat dies einfach weiter und hinterließ für jeden Bolzen einen kleinen Magneten, der den Bolzen markierte. Wenn Sie nicht gehen wollen Als Magnet können Sie immer einen abwaschbaren Stift verwenden, um zu markieren, wo sich der Bolzen befindet.

Es war unglaublich hilfreich, als ich das Kreuz aufhängen wollte! Natürlich musste ich nicht alle Stollen verwenden, aber es war schön zu wissen, wo sie sich befanden, nur für den Fall.

Alles in allem haben Sie beim Aufhängen schwererer Rahmen, Kunst und anderer Wanddekorationen viele, viele großartige Optionen zur Auswahl.

Was ist mit hängenden Dingen an Gips- oder Backsteinmauern?

Lassen Sie sich von dieser Art von Wänden nicht einschüchtern. Sie können dennoch Bilder oder Kunstwerke an Putz-, Ziegel- und andere Steinwände hängen. Du kannst immernoch manchmal Verwenden Sie Nägel an Gipswänden für leichte Teile. Es gibt auch bestimmte Anker wie die, von denen ich oben gesprochen habe, dass Sie diese Arbeit sehr gut verwenden können. Sie können einen normalen Bohrer mit einem Steinbohrer oder einen Handbohrer verwenden, um das Loch in die Wand zu stecken und den Anker einzuführen. Dies ist nur eine Möglichkeit, es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie Sie dies tun können. Es gibt sogar Klebehaken, die Sie kaufen können und die viel Gewicht halten. Schauen Sie sich alle Ihre Optionen an und finden Sie heraus, was am einfachsten ist und am besten für Sie funktioniert.

Hier ist ein Tipp, der für diejenigen nützlich ist, die Putzwände haben: Legen Sie ein Stück Maler oder Klebeband an die Stelle, an der Sie die Schraube einsetzen oder einen Nagel einschlagen. Dadurch wird verhindert, dass der Putz Risse bekommt und um das Loch herum bröckelt.

** Wichtige Informationen zu alten Putzwänden und Asbest **

Wenn Sie in einem älteren Haus wohnen und Putzwände haben, finden Sie hier einige Informationen, die Sie beachten müssen. Bis in die 1970er Jahre wurden manchmal Asbestfasern in Putzwänden und anderen Teilen des Hauses verwendet. Hier ist ein Link zur US-Umweltschutzbehörde für weitere Informationen.

Schöne Teller hängen an einer Wand

Was ist mit hängenden Platten?

Teller sind heutzutage sehr beliebt für Wanddekoration. Immer mehr sehe ich Gruppen von Tellern an den Wänden hängen und sie sehen fabelhaft aus! Ich dachte, es wäre angebracht, hier einen Abschnitt über das Aufhängen von Tellern hinzuzufügen.

Wie Sie wahrscheinlich bereits wissen, gibt es traditionelle Tellerhalter, die sehr günstig sind und die Sie zum Aufhängen Ihrer Teller kaufen können. Sie funktionieren einwandfrei, solange Sie nichts dagegen haben, dass die kleinen Haken sichtbar sind. Einige der Plattengruppierungen, die ich bemerkte, hatten keine sichtbare Hardware, daher wusste ich, dass es andere Optionen gegeben haben musste, und nach Recherchen fand ich einige "Plattenscheiben" oder "unsichtbare Plattenaufhänger", wie sie genannt wurden, die rund sind und einen sehr starken Klebstoff mit einem haben kleiner D Kleiderbügel. Sie kleben es genau in die Mitte der Rückseite der Platte und die Platte hängt ohne sichtbare Hardware an der Wand.

Sie klingen großartig und scheinen sehr beliebt zu sein, aber sie waren etwas teuer, je nach Größe von 3,00 bis 6,00 US-Dollar pro Stück. Natürlich könnten Sie sie wahrscheinlich bei Ebay oder Amazon billiger finden. Es war erfrischend zu wissen, dass wir beim Aufhängen von Tellern jetzt neben den traditionellen Telleraufhängern noch andere Optionen haben.

Ich habe diesen Plattenhalter so sehr geliebt, dass ich mich für meine eigene DIY-Version entschieden habe und ich bin stolz zu berichten, dass es funktioniert hat!

Grundlegende Faustregeln für die Platzierung von Wandbehängen

Nachdem Sie nun wissen, wie Sie Dinge sicher aufhängen können, müssen Sie bei der Entscheidung einige grundlegende Faustregeln beachten wo um Ihre Rahmen oder Wanddekoration aufzuhängen. Ich war überrascht, diese Dinge selbst zu erfahren. Ich wusste nie, dass es eine Faustregel gibt, um Dinge an Wände zu hängen. Früher habe ich es immer nur aufgehängt, weil ich dachte, es würde gut aussehen, aber nachdem ich diese Vorschläge ausprobiert hatte, stellte ich fest, dass sie wirklich einen Unterschied machen.

  • Hängen Sie Ihre Bilder oder Kunstwerke für eine optimale Präsentation so auf, dass sie auf Augenhöhe sichtbar sind. Die Mitte des Bildes oder der Kunst sollte sich etwa 60 "über dem Boden befinden.
  • Wenn Sie Bilder über Möbeln wie dem Sofa oder einem Tisch aufhängen, beträgt die allgemeine Regel etwa 6 bis 8 Zoll darüber.
  • Denken Sie an die Größe Ihrer Möbel, hängen Sie große Teile über große Möbel und kleinere über kleinere Möbel usw. Dies schafft ein Gleichgewicht im Raum.
  • Wenn Sie Gruppen von Dingen aufhängen, ist es immer gut, sie zuerst auf dem Boden oder auf einem großen Tisch anzuordnen, um zu sehen, wie sie zuerst aussehen, bevor Sie sie an die Wand hängen.
  • Versuchen Sie auch beim Aufhängen von Rahmengruppen, nicht zu viel Platz zwischen den einzelnen Teilen zu lassen. Versuchen Sie, die Gruppe so zu betrachten, als wäre sie ein großes Stück.
  • Wenn Sie sehr große, einzelne abstrakte Kunstwerke ohne Rahmen aufhängen, lassen Sie am besten etwas Platz zwischen ihnen. Je größer das Stück, desto mehr Platz dazwischen.

Damit ist mein DIY-Leitfaden zum Aufhängen von Bildern und anderem Dekor an Ihren Wänden abgeschlossen! Ich hoffe, dass Sie es nützlich gefunden haben. Bitte hinterlassen Sie Ihre Tipps im Kommentarbereich. Ich liebe es, neue und einfachere Wege zu lernen, um Dinge zu tun. Vielen Dank fürs Lesen, viel Spaß beim Dekorieren Ihrer Wände!

lucille12 am 05. April 2015:

Wenn Sie wirklich darüber nachdenken, werden Sie vielleicht feststellen, wie sehr Sie diese Kleiderbügel hassen und wie sehr sie wirklich nicht helfen.

Jamie Brock (Autor) aus Texas am 29. Oktober 2014:

Grand Old Lady- Vielen Dank! Ja, es steckt alles im Detail !!

Mona Sabalones Gonzalez von den Philippinen am 24. Juni 2014:

Wunderbare Tipps zum Aufhängen von Kunstwerken. Es steckt alles im Detail, und Sie haben die Details in diesem Stück sehr gut behandelt.

Jamie Brock (Autor) aus Texas am 20. November 2012:

Dolores Monet: Vielen Dank, dass Sie vorbeigekommen sind, um den Hub zu lesen. Ich bin froh, dass dies für Sie hilfreich war! Ich habe es geschafft, jedes Gestüt in der Wohnung zu finden ... also habe ich immer noch Magnete an jeder Wand ... hehe! Ich habe alles nur langsam aufgehängt. Ich denke, das Hilfreichste, was ich aus dieser Nabe gelernt habe, war, dass diese "Henker" -Halterungen verwendet werden konnten, um den Flachbildfernseher an der Wand zu befestigen, anstatt das teure Montageteil kaufen zu müssen - sie sind wie 70 Dollar oder mehr! Vielen Dank fürs Vorbeischauen. Ich bin froh, dass es dir gefallen hat :)

Dolores Monet von der Ostküste, USA am 20. November 2012:

Hallo Jamie, das war ein sehr hilfreicher Hub. Ich habe gerade mein Wohnzimmer neu gestaltet und mein Mann hat mir freundlicherweise angeboten, die Bilder aufzuhängen. Und es gibt viele von ihnen. Er war sehr vorsichtig und achtete darauf, dass alles richtig lief. Wir haben einige sehr schwere Stücke. Ich muss gestehen, dass ich ein bisschen ein Slap-Dash-Bilderhänger bin.

Ich liebe deine Idee, einen Magneten zu verwenden, um die Nägel in den Nieten zu finden!

Jamie Brock (Autor) aus Texas am 26. Oktober 2012:

Susan .. Vielen Dank für Ihren Besuch .. Ich habe noch nichts von diesem Produkt gehört .. werde dies überprüfen.

Susan am 25. Oktober 2012:

Viele gute Informationen. Hast du die coole Erfindung DOT Marks the Spot gesehen? Es macht das Aufhängen einfach wie 1 - 2 - 3! Schauen Sie sich die Videos auf YouTube oder auf der Website @ DOTMarkstheSpot.com an. Viel Spaß beim Aufhängen!

Jamie Brock (Autor) aus Texas am 18. Juli 2012:

shalini sharan - Vielen Dank für Ihren Besuch. Ich bin froh, dass Ihnen der Hub gefallen hat :)

Jamie Brock (Autor) aus Texas am 18. Juli 2012:

rwelton - Wow, das ist großartig ... Ich liebe es zu hören, dass dieser Hub für Sie nützlich sein wird :) Vielen Dank für Ihren Besuch!

Shalini Sharan aus Delhi am 18. Juli 2012:

Dies war eine sehr praktische und erstaunliche Arbeit

rwelton von Sacramento CA am 17. Juli 2012:

Großartige Arbeit ... dieses Wochenende mit einem großen Wandbehangsprojekt beginnen ... sehr praktisches Timing.

rlw

Jamie Brock (Autor) aus Texas am 17. Juli 2012:

alphonse george - Vielen Dank, dass Sie vorbeigekommen sind und den Hub gelesen haben. Ich bin froh, dass dies für Sie nützlich sein wird. Pass auf!

Alphonse George aus Kerala, Indien am 17. Juli 2012:

Ich kann diese Informationen verwenden, wenn ich das nächste Mal Bilder aufhänge. Vielen Dank für diese Informationen.


Schau das Video: UNSERE WOHNUNG - HOME TOUR . Dilara Kaynarca - UdpP (Kann 2022).