Interessant

Einkaufsführer für umweltfreundliche Arbeitsplatten

Einkaufsführer für umweltfreundliche Arbeitsplatten


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Viele Hausbesitzer lieben das Aussehen von Natursteinplatten, insbesondere Granit. Aber sind Sie sich der negativen Auswirkungen dieser Natursteine ​​auf die Umwelt bewusst?

Leider punktet Granit auf der „grünen“ Skala ziemlich schlecht. Es ist keine erneuerbare Ressource, was bedeutet, dass sie verschwunden ist, sobald sie von der Erde verschwunden ist. In vielen Regionen hinterlassen Granitabbaupraktiken offene Gruben, die zu giftigem Grundwasser führen. Der Import von Granit aus anderen Teilen der Welt schafft einen gigantischen CO2-Fußabdruck. Einige Leute glauben sogar, dass Granit radioaktives Uran enthält und Radongase abgibt, wenn es im Laufe der Zeit abgebaut wird.

Jetzt, da Sie total begeistert von Naturstein sind, ist es an der Zeit, einige stilvolle, umweltfreundliche Alternativen zu teilen, die zu Ihrer umweltfreundlichen Küche und Ihrem umweltfreundlichen Bad passen. Diese Arbeitsplatten nutzen nicht nur recycelbare und nachhaltige Ressourcen, sondern übertreffen auch die Haltbarkeit herkömmlicherer Materialien. Darüber hinaus müssen Sie sich keine Gedanken über gefährliche Toxine und erhöhte Kohlenstoffverbindungen machen.

Grüner Beton

Betonarbeitsplatten sind seit einigen Jahren im Trend. Sie sehen umwerfend aus, und wenn Sie sich für einen Auftragnehmer entscheiden, der eine organische Betonmischung verwendet, haben Sie den grünen Jackpot geknackt. Bevorzugte Betonmischungen bestehen aus einem winzigen Prozentsatz von Portlandzement. Portlandzement ist ein Energiefresser. Die besten Mischungen verwenden Nebenprodukte von Industrieabfällen, die tatsächlich ein stärkeres Endprodukt ergeben, und sie halten genauso lange wie Naturstein.

Mattglas und Stein können auch als funkelnder Ersatz für traditionelle Zuschlagstoffe in Küchen- und Badbereichen verwendet werden. Recycelte Glasfasern verstärken Beton und reduzieren den Bedarf an Portlandzement. Glasfaserbeton (GFK) kostet normalerweise mehr als normaler Beton, aber Sie können möglicherweise weniger für Ihre Arbeitsplatten verwenden.

Standard-Betonplatten müssen mit einer Dicke von 1 1/2 bis 2 Zoll gegossen werden. Eine GFRC-Mischung ermöglicht eine Dicke der Arbeitsplatte zwischen 3/4 und 1 Zoll. Es sollte mit einem lebensmittelechten Polyurethan auf Wasserbasis versiegelt werden.

Aluminiumschrott

Es ist kaum zu glauben, dass Aluminiumabfälle als alternative Arbeitsplattenoption verwendet werden können. Diese naturfreundlichen Arbeitsplatten mit fester Oberfläche enthalten Ranken aus Aluminiumschrott in einer Harzmischung. Dadurch entstehen komplizierte Designs, die den Arbeitsplatten eine visuelle Wirkung verleihen. Manchmal werden Aluminiumschrottspäne im Rahmen des Recyclingprozesses verbrannt. Dieser stark verschmutzende Schritt wird übersprungen und die Abfälle fließen direkt in die Herstellung Ihrer neuen Arbeitsplatten ein.

Wählen Sie aus verschiedenen Farben und Oberflächen, um ein einzigartiges Design-Statement in Ihrer Küche oder Ihrem Bad abzugeben. Diese Zähler werden auf die gleiche Weise wie andere Materialien mit fester Oberfläche installiert. Es ist keine langfristige Wartung erforderlich. Kleinere Kerben und Schnitte lassen sich leicht durch leichtes Schleifen entfernen.

Post-Consumer-Kunststoff

Polyethylen hoher Dichte oder HDPE ist das Material, das mehr als 15 Prozent unseres Deponiemülls ausmacht. HDPE ist ein Kunststoff auf Erdölbasis, aus dem alles hergestellt wird, von Milchkännchen über Tyvek bis hin zu Waschmittelflaschen. Es wird üblicherweise recycelt, um ähnliche Produkte herzustellen. Umweltbewusste Unternehmen verwenden jetzt jedoch Post-Consumer-Kunststoffe, um Arbeitsplatten mit fester Oberfläche herzustellen, die sich perfekt für Küche und Bad eignen.

Beachten Sie jedoch, dass diese Alternativen zwar langlebig sind, jedoch nicht als Schneidfläche oder Ort zum Abstellen von heißem Kochgeschirr geeignet sind. Verwenden Sie wie bei Laminattheken immer ein Schneidebrett oder Untersetzer, um die Oberfläche zu schützen. Kunststoffarbeitsplatten benötigen keine Versiegelung und sind einfach zu installieren. Sie kommen in einer Vielzahl von lustigen Farben und Texturen und halten jahrelang mit der richtigen Pflege.

Recyceltes Glas

Wenn Sie das Aussehen von Terrazzo lieben, werden Sie verrückt nach ökologisch sauberen Arbeitsplatten aus recyceltem Glas. Post-Consumer-Glassplitter werden mit grünem Beton oder Harz gemischt, um außergewöhnliche Arbeitsflächen für Ihre Küche und Ihr Bad zu schaffen.

Mach dir keine Sorgen über den Herstellungsprozess. Es ist umweltfreundlich. Sie können aus einer Vielzahl von Standardfarboptionen auswählen oder Ihre eigene benutzerdefinierte Kombination erstellen. Diese Öko-Oberfläche muss wie Betonplatten versiegelt werden. Harzversionen erhalten beim Polieren ein spiegelglattes Finish.

Verbundpapier

Ursprünglich für Wissenschaftslabors und Skateboardparks entwickelt, sind diese Arbeitsplatten aus Verbundpapier sehr beliebt geworden. Papierabfälle scheinen das unwahrscheinlichste Material für Küchen- und Badanwendungen zu sein. Aber die Technik, mit der Arbeitsplatten aus Verbundpapier hergestellt wurden, schafft eine wirklich haltbare Oberfläche. Suchen Sie nach einem Hersteller, der 100% recyceltes Verbraucherpapier verwendet, das vom Forest Stewardship Council zertifiziert ist.

Altpapierfasern werden mit einer Harzverbindung auf Wasserbasis kombiniert und unter extremen Temperaturen komprimiert. Arbeitsplatten aus recyceltem Papier halten Wasser stand, tragen genauso gut wie feste Oberflächenmaterialien und sind in verschiedenen Farben erhältlich. Sie müssen regelmäßig mit natürlichem Öl oder Wachs gewartet werden, um die Oberfläche zu schützen. Dies unterscheidet sich jedoch nicht wesentlich von der Versiegelung von Betonplatten.

Bambus

Wenn Sie das warme Aussehen von Holz mögen, ist Bambus eine großartige Alternative zu altem Hartholz für Ihre Theken. Bambus ist ein schnell wachsendes, nachhaltiges Produkt, das für seine Langlebigkeit hoch geschätzt wird. Natürliche Ölbehandlungen schützen die Oberfläche und verleihen Ihrem Bambus einen schönen Glanz. Schleifen Sie einfach kleinere Schnittspuren und Kratzer ab. In einer modernen Küche oder einem Spa-ähnlichen Badezimmer sieht es genauso schön aus.

Was macht eine umweltfreundliche Arbeitsplatte aus?

  • Gesund: Suchen Sie nach bleifreien Materialien oder festen Oberflächen wie Quarz oder kultiviertem Marmor. Vermeiden Sie giftige Kunststofflaminate und porösen Naturstein.
  • Verlängerbar: Bestimmte Holzarten wie Bambus sind erneuerbar. Diese nachhaltigen Ressourcen sind ungiftig, recycelbar und haben einen geringen CO2-Fußabdruck.
  • Reichlich: Beton ist ein grünes Material, weil es überall auf dem Planeten reichlich vorhanden ist. Das zur Herstellung von Beton verwendete Aggregat ist leicht zu beschaffen und reichlich vorhanden.
  • Recycelbar: Sie können nicht recycelbares Glas für eine funkelnde Arbeitsplatte schlagen. Es wird zerkleinert und wiederverwendet, um eine Form von Terrazzo zu erzeugen, die mit Beton kombiniert wird.
  • Vor Ort erhalten: Wenn Sie in der Nähe von Weingütern oder alten Lagerhäusern wohnen, können Sie wiedergewonnene Holzprodukte kaufen, um einen wunderschönen Metzgerblock oder Arbeitsplatten aus massivem Holz herzustellen. Da Altholz aus lokaler Produktion stammt, werden die CO2-Emissionen niedrig gehalten.

© 2012 Linda Chechar

Beth Jackson am 11. November 2013:

Wir mögen unsere Arbeitsplatten von Web Don sehr. Wir haben GEOS recyceltes Glas. Es sieht toll aus!

Linda Chechar (Autorin) aus Arizona am 30. Juli 2012:

Danke, tirelesstraveler. Es ist großartig, dass es neben Granit, Fliesen oder Laminat so viele Arbeitsplattenoptionen gibt. Betontheken und Fußböden sind eine ausgezeichnete Wahl. Ich hoffe, Sie können Ihren Mann überzeugen! Danke fürs Lesen und Kommentieren!

Judy Specht aus Kalifornien am 29. Juli 2012:

Atemberaubende Arbeitsplatten. Viele Ideen, von denen ich noch nie gehört hatte. Ich habe versucht, meinen Mann davon zu überzeugen, dass Zement als Bodenbelag in einem der Zimmer unseres Sohnes schön wäre. Ich liebe die Idee von Zement für Arbeitsplatten.

Linda Chechar (Autorin) aus Arizona am 29. Juli 2012:

Angelo52, der seit einigen Jahren kein Haus mehr gebaut hatte, war mir der möglichen Gefahren von Granitarbeitsplatten nicht bewusst. Ich bin heutzutage ziemlich fasziniert von konkreten Arbeitsplatten. Sie können damit so viele verschiedene Looks erzielen. Vielen Dank für Ihren Kommentar und Ihre Stimmen!

Angelo52 am 29. Juli 2012:

Schöner Artikel über die verschiedenen Arten von Arbeitsplatten. Ich habe gehört, dass Granitplatten auch aus gesundheitlichen Gründen nicht besonders gut sind. Etwas über Granitpartikel.

Abgestimmt und interessant.

Linda Chechar (Autorin) aus Arizona am 23. Juli 2012:

lehrt, dass Bambus überraschend haltbar und wasserbeständig ist, wenn er richtig behandelt wird. Etwas zu beachten!

Linda Chechar (Autorin) aus Arizona am 23. Juli 2012:

Om, ich liebe auch Bambus. Obwohl das Aluminiumschrott auch sehr faszinierend ist. Und ich war schon immer ein Fan von Betonarbeitsplatten. Dies beweist, dass es klug und stilvoll ist, grün zu werden! Danke für die Stimmen und den Kommentar!

Dianna Mendez am 20. Juli 2012:

Ich liebe das Waschbecken im Bambus auf dem letzten Foto. Mein Mann möchte Bambus in unserem Gästezimmer verwenden. Ich war gegen diese Idee, aber jetzt kann ich es mir noch einmal überlegen.

Om Paramapoonya am 20. Juli 2012:

Mein Lieblingsmaterial für Arbeitsplatten ist wahrscheinlich Bambus. Ich liebe seinen natürlichen und lässigen Look. Alle anderen von Ihnen erwähnten umweltfreundlichen Arbeitsplattenmaterialien sind jedoch ebenfalls sehr interessant. Vielen Dank, dass Sie diesen faszinierenden Hub geteilt haben. Bewertet und super!

Linda Chechar (Autorin) aus Arizona am 19. Juli 2012:

Danke Angela! Das Waschbecken ist unglaublich. Ich bin froh, dass Sie diesen Hub hilfreich fanden. :) :)

Angela Blair aus Zentral-Texas am 19. Juli 2012:

Ich liebe dieses Waschbecken - glaube nicht, dass ich jemals in die Arbeitsplatte aus recycelten Dosen gelangen könnte - danke für diesen informativen Hub. Ich brauche definitiv neue Arbeitsplatten und Ihre Informationen sind sehr hilfreich. Best / Sis

Linda Chechar (Autorin) aus Arizona am 18. Juli 2012:

KoffeeKlatch, rahmt diese Theke das Waschbecken nicht wunderschön ein? Ich denke, Bambus ist auch ein wunderbares Arbeitsplattenmaterial. Toll von dir zu hören!

Susan Hazelton vom sonnigen Florida am 18. Juli 2012:

Ich liebe das Aussehen der Bambus-Arbeitsplatten und das Waschbecken ist einfach wunderschön. Tolle Informationen Up, nützlich und interessant.

Linda Chechar (Autorin) aus Arizona am 18. Juli 2012:

Leah, Granit ist heutzutage so beliebt, aber Bergbau und Transport belasten die Umwelt sehr - ganz zu schweigen vom Problem der Entgasung. Bei meinen Nachforschungen habe ich festgestellt, dass Bambus gut gegen Wasser standhält. Er muss nur wie jede natürliche Holzoberfläche geölt werden. Danke für das Lesen und Kommentieren!

Leah Lefler aus West-New York am 17. Juli 2012:

Ich liebe diese Arbeitsplatten! Der Bambus spricht mich wirklich an. Ich frage mich, wie es mit häufigen Wasserspritzern hält? Das Glas ist auch sehr cool - Granit ist hübsch, aber definitiv nicht umweltfreundlich!


Schau das Video: ARBEITSPLATTEN - die Basics - Die Übersicht für deine Küchenplanung! Teil 1 (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Shagal

    Es stimmt zu, sehr gute Informationen

  2. Gronos

    Selten. Wir können sagen, diese Ausnahme :)

  3. Werner

    Eine interessante Möglichkeit

  4. Trystan

    Ganz ich teile deine Meinung. Es scheint mir, es ist eine ausgezeichnete Idee. Ich stimme mit Ihnen ein.



Eine Nachricht schreiben