Information

Wann tragen Zitronenbäume in Südkalifornien Früchte?

Wann tragen Zitronenbäume in Südkalifornien Früchte?



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wann tragen Zitronenbäume in Südkalifornien Früchte??

EIN:

Ich weiß, das ist nicht so einfach wie "Was ist das für ein Baum?" weil Sie Früchte aus einer Vielzahl von Zitrusfrüchten bekommen können. Was es sagt, ist, dass "die meisten Zitronenbäume bis zum Hochsommer in voller Frucht stehen".

Die gesuchte Zitrusfrucht ist normalerweise eine goldene Frucht.

Nach Angaben der U.S.D.A.:

Für maximalen Geschmack sollten Früchte vor dem Erreichen geerntet werden

die Reife. Beim Ernten von Früchten, die größer als Ihre Handfläche sind

Schneiden Sie sie dagegen so zurück, dass nur noch drei bis vier Fruchttriebe vorhanden sind

verlängert vom Baum.

Von citrusinfo.com:

Zitronen für den Tischgebrauch werden grün gepflückt, wenn sie sehr klein sind, und ungefähr

halb so groß wie eine Limette. Die Frucht darf in der Sonne reifen und

Wind. An der Stelle, wo eine Frucht zu schrumpfen beginnt, wird sie geschält,

entkernt und für den Versand verpackt. Zitronen sind das ganze Jahr über erhältlich.

Beachten Sie, dass sie zu diesem Zeitpunkt auch verschickt werden und weiter reifen, was Ihnen die Möglichkeit gibt, sie „früher zu verkaufen“, da die Früchte in ausgezeichneter Form sind.

EIN:

Die Frucht, die Sie beschreiben, sind Zitronen.

EIN:

Zitronen stammen aus der Pflanzenfamilie der Citrange (oder zumindest stammen die Bäume, die Zitronen tragen, aus dieser Familie) und sind, wie der Name schon sagt, Früchte. Sie stammen nicht wie Äpfel aus Kernobst, sondern sind eine Klasse für sich, gehören zur Baccarine-Familie und sollten daher in ihrer Blütezeit geerntet werden.

Um fair zu sein, gibt es einige Variationen des Themas. Kernobst ist in der Regel klein, wenn es reif ist, und bleibt im Allgemeinen nicht sehr lange frisch, während Zitrusfrüchte ziemlich groß sind und dazu neigen, sowohl süß und köstlich als auch sehr robust und langlebig zu sein.Zitrusfrüchte sind auch eher sauer, sodass man aus ihnen Limonade machen kann, während ein Kernobst wie ein Apfel viel weicher und einfacher für Erfrischungsgetränke zu verwenden ist. Also, im weitesten Sinne, ja, Zitronen sind Früchte.

Wie in den Kommentaren erwähnt, ist technisch gesehen eine Zitrusfrucht jede Frucht, die mehr als die Hälfte des Volumens von Kernobst hat. Es gibt viele verschiedene Kategorien von Früchten, die als Zitrusfrüchte bezeichnet werden könnten, aber sie alle enthalten viel mehr Kernobst als Zitronensäure als Zitrone oder Zitrone und fallen daher in die Kategorie Kernobst.

Um eine Diskussion über die Kernobst-Taxonomie zu vermeiden, kann ich nur zu dem Schluss kommen, dass die richtige Antwort auf Ihre Frage lautet: Nein, Zitronen sind keine Früchte, sie sind Zitrusfrüchte, aber sie sind (technisch gesehen) auch Kernobst.

EIN:

Während Zitronen eine Zitrusfrucht sind, gehören sie nicht in die gleiche Kategorie wie Orangen, Äpfel, Grapefruits usw.

Aus Wikipedia, https://en.wikipedia.org/wiki/Citrus:

Der Begriff "Zitrusfrüchte" bezieht sich normalerweise auf Früchte der Familie Rutaceae,

Dazu gehören Mandarinen, Orangen, Grapefruit, Pummelos usw. Der Begriff

wird auch für Arten der Gattung Citrus mit dem Suffix -os verwendet. Zum

Citrus reticulata Blanco ist beispielsweise die Süßorange.

Der Begriff "Zitrusfrucht" wird auch auf viele kleine Baumfrüchte angewendet

sind keine Zitrusfrüchte (wie Granatäpfel, Aprikosen, Pflaumen, Kakis u

Mispeln) und zu den Blüten dieser Bäume. Außerdem der Begriff

"Zitrusfrüchte" wird auch auf bestimmte Kräuter (insbesondere Pfefferminzbonbons) angewendet.

Einige Kräuter werden auch "Zitrusfrüchte" genannt, weil sie entweder Zitrusfrüchte sind

Verwandten oder weil sie einer Zitrusfrucht ähneln. Gängige Beispiele für

Zu diesen Kräutern gehören Lorbeerblätter, Koriander, Dill, Majoran, Thymian,

Oregano, Minze und Zitronenmelisse. [10]

Die richtige Antwort ist also, dass Zitronen Früchte sind, aber sie sind eine Unterkategorie von Zitrusfrüchten, die eine Unterkategorie von Kernobst ist, was eine Unterkategorie von Obst ist.

EIN:

Aus Ihrer Recherche geht hervor, dass wir nicht sagen können, dass Zitronen Zitrusfrüchte sind, da Zitrusfrüchte ein Begriff sind, der in einer größeren Kategorie als nur Zitronenfrüchte verwendet wird. Zum Beispiel:

Aus der von Ihnen angegebenen Quelle:

Zitrus (Plural: Zitrus)

Die Ordnung Caryophyllales, eine Oberabteilung der Klasse Magnoliopsida,

bestehend aus Bäumen, Sträuchern und Stauden, auch genannt

Magnoliophyta. Die Zitrusgattung Citrus wird durch die Frucht definiert.

Diese Definition von Zitrusfrüchten würde also die meisten anderen Früchte umfassen, die Sie erwähnt haben, wie Orange, Granatapfel usw.

Zitrusfrüchte sind jedoch die Obstsorte mit Zitrusfrüchten im Namen, also könnte man sagen, Zitronen sind die Zitrusfrüchte.

Sie können sich diese Definitionen ansehen:

Zitrus (Plural: Zitrus)

Ein Tangelo ist eine Mischung aus einer Zitrone und einem Tangelobaum.

Synonym(e): Tangelo, C. medica L. syn. Mandarine, Citrus medica L. syn. Medica Mandarine.

Citrus medica L. [Zitronenbaum, Citrus medica, Citron medica]. Die Zitronatzitrone (Citrus medica) ist

die Zitrussorte, die zur Herstellung von Limonade verwendet wird und in China beheimatet ist

Ostindien, Afrika und Arabien. Die Zitrone zeichnet sich durch ihre aus

große Größe, bitter-süßer Geschmack, zarte Textur, blasse Farbe und

kurzer Stiel.

Dies ist die Definition von Zitrusfrüchten als Unterkategorie von Obst. Zitrusfrüchte werden auch „Zitronenfrüchte“ genannt. Aus der Definition von Obst,

Eine Frucht ist im Allgemeinen jeder reife Eierstock, der von einer fleischigen Fruchthülle umgeben ist